06 — Email an unsere Freunde – 28.04.2011 – Rückkehr

Hallo Ihr Lieben,
EMELY und wir sind wieder zurück auf Mallorca; nachdem wir Montag abend den Fischerhafen Zarzouna verlassen haben, erreichten wir nach genau 60 Stunden – 3 Nächten und 2 Tagen – am Donnerstag morgen Cabrera. Der Direktkurs führte durch die tiefsten und am weitesten vom Land entfernten Teile des Mittelmeeres, natürlich hatten wir dort auch die höchsten Wellen; für EMELY kein Problem, dennoch war das Geschwanke schon reichlich.

Ein riesiger Flugzeugträger, der uns in der Nacht überholte, versuchte wohl uns über Funk anzusprechen, was wir irgendwie nicht richtig mitbekamen. Als er schon eine Weile ausser Sicht war, traf uns plötzlich seine überdimensionale Heckwelle auf unserem Achterdeck, die sogar einige unserer guten Festmacherleinen mit sich riss – vielleicht hätten wir mal lieber doch den Funkspruch des warships beantworten sollen…

Cabrera begrüsste uns mit Regen und Starkwind gegenan, sodass wir einen Tag verweilten, die vielen Eidechsen fütterten und die nette kleine Festung ansahen – und sie uns in Gedanken als Wohnung einrichteten…

Inzwischen hat uns nun der mallorquinische Alltagstrott wieder eingefangen, wenn auch unser Geist noch nicht ganz zurück ist. Hier in Palmanova war das Osterwetter nicht allzu toll, und ein bischen hängen uns der warme Wind, die Sommersonne und vor allem die tunesische Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft noch nach….  EMELY hat nun u.a. ein neues Echolot, einen schönen grossen Cockpit-Tisch, einige neue Regale und neue Polster innen und aussen. Auch hat sie viel Rost verloren und etwas neue Farbe erhalten, sowie über 1000 Seemeilen gesegelt. Wir haben viel gearbeitet, viel gesehen, viel erlebt; vor allem die Tage der Revolution und die Stimmung der Menschen werden uns noch lange im Gedächtnis bleiben.

Wir hoffen nun, es geht Euch gut und
bis hoffentlich bald, senden wir Euch sonnige Gruesse!
Dieter und Antje auf SY-EMELY

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.